Die "kleine Finanzspritze"

Geschrieben von Julia

Größe der Finanzspritze.
Größe der Finanzspritze.
Folgende Materialien werden benötigt:

- eine Spritze ( ca. 50 ml)
- farbiger Karton, dient als Unterlage
- Geldscheine
- Heißkleber
- Zellophanfolie
- schwarzer Stift

Das Material für die Finanzspritze.

Bastelanleitung:

1. Rollt die Geldscheine zusammen, damit sie in den Spritze passen.

2. Jetzt klebt Ihr die Spritze auf den farbigen Karton und verziert ihn mit einem Spruch, wie z. B. "Eine kleine Finanzspritze für dich!"

3. Damit das Geschenk nicht so kahl aussieht, bemalt Ihr den Karton noch oder beklebt Ihn z.. B. mit weiteren kleinen Spritzen oder Geldmünzen.

4. Zum Schluss verpackt Ihr das Ganze stillvoll in Zellophanfolie ein.
Beitrag geschrieben am 08.04.2007
Durchschnittliche Bewertung: 3 Punkte bei 6 Stimmen Durchschnittliche Bewertung: 3 Punkte bei 6 Stimmen Durchschnittliche Bewertung: 3 Punkte bei 6 Stimmen Durchschnittliche Bewertung: 3 Punkte bei 6 Stimmen Durchschnittliche Bewertung: 3 Punkte bei 6 Stimmen
Diesen Beitrag Bewerten
Weitere Bilder
Das Material für die Finanzspritze. Größe der Finanzspritze.
Kommentare
Renè aus Potsdam schrieb am 15.06.2007 um 13:06 Uhr
Die Geschenkidee ist voll leicht nachzubauen und kam zudem auch noch super beim Geburtstagskind an. Viele Grüße.... macht weiter so! ;-)
Johemtschyck schrieb am 14.11.2008 um 14:11 Uhr
Diese Klebepistole muss ich dann auch aufkleben? Aber wie, wenn ich keine Klebepistole mehr habe?
Uwe Köhler, Berlin schrieb am 15.11.2010 um 17:11 Uhr
Ich habe die "Finanzspritzen" auf Draht aufgezogen und in einen Blumenstrauß mit Trockenblumen eingebunden, suche aber bisher vergeblich ein kleines Gedicht dazu. Wer kann helfen???
Beitrag kommentieren
Name (min. 5 max. 255 Zeichen)
Kommentar (min. 10 max. 1000 Zeichen)
 
2019