Osternest mit Häschen

Geschrieben von Adrian

So sieht das fertige Nest aus.
So sieht das fertige Nest aus.
Um ein Osternest mit Häschen selber zu basteln, benötigt Ihr folgende Materialien:
  • Tonpapier in Eurer Lieblingsfarbe (DIN A4)
  • Tonpapier für die Hasen (am besten weiß DIN A4)
  • Ostergras
  • Buntstifte zum Anmalen der Hasen
  • 1 Kleber
  • 1 Schere
  • Schnittmuster (download)

Schnittmuster

Bastelanleitung
:
Zuerst sollte unsere Vorlage ausgedruckt und ausgeschnitten werden. Mit Blaupapier lässt sich diese Vorlage am einfachsten auf das Tonpapier übertragen. Keine Sorge, auch ohne Blaupapier klappt's. Das Nest und die acht Hasen können anschließend ausgeschnitten, gefaltet und geklebt werden. Vorher könnt Ihr die Hasen natürlich noch nach Lust und Laune mit den Buntstiften anmalen. Damit das Nest auch authentisch aussieht, sollte Ostergras nicht fehlen.

Beitrag geschrieben am 24.02.2007
Durchschnittliche Bewertung: 4 Punkte bei 17 Stimmen Durchschnittliche Bewertung: 4 Punkte bei 17 Stimmen Durchschnittliche Bewertung: 4 Punkte bei 17 Stimmen Durchschnittliche Bewertung: 4 Punkte bei 17 Stimmen Durchschnittliche Bewertung: 4 Punkte bei 17 Stimmen
Diesen Beitrag Bewerten
Weitere Bilder
So sieht das fertige Nest aus. So sieht das fertige Nest aus. So sieht das fertige Nest aus.
Kommentare
oma hilde schrieb am 06.04.2007 um 11:04 Uhr
ist schon eine ganz gute Seite hier
opa hildegart =) schrieb am 24.02.2008 um 12:02 Uhr
sorry aber das nest ist viel zu klein für ostern. ich hätte es schöner gebastelt nicht so .....* wie auf dem bild!
Elina schrieb am 21.03.2010 um 10:03 Uhr
Ich finds sehr schön und bevor manm so harte kritik schreibt erstmal besser machen.
lisa1 schrieb am 25.03.2011 um 13:03 Uhr
also ja es is schon gut
Josef schrieb am 15.04.2011 um 14:04 Uhr
Das Nest sieht aber schön aus! :)
Beitrag kommentieren
Name (min. 5 max. 255 Zeichen)
Kommentar (min. 10 max. 1000 Zeichen)
 
2019