Der abgehackte Fuß

Geschrieben von Julia
Folgende Zutaten werden benötigt:

- 1 kg Mett
- 1 Flasche rote Lebensmittelfarbe
- 1 Zwiebel

Aus dem Mett formt Ihr einen Fuß zurecht. Hat der Fuß seine Form angenommen, wird dieser mit roter Lebensmittelfarbe bestrichen. Wenn es Euch gut gelingt, sieht es aus, als wäre die Haut abgezogen worden.

Jetzt die Zwiebel schneiden. Eine dicke Scheibe wird oben auf den Fuß als Knochen aufgelegt. Den Rest der Zwiebel klein hacken und um den Fuß verteilen.

Kleiner Tipp: Auf jeden Zeh ein Stückchen Zwiebel als Zehnagel legen. ;-)
Beitrag geschrieben am 31.12.2006
Durchschnittliche Bewertung: 4 Punkte bei 2 Stimmen Durchschnittliche Bewertung: 4 Punkte bei 2 Stimmen Durchschnittliche Bewertung: 4 Punkte bei 2 Stimmen Durchschnittliche Bewertung: 4 Punkte bei 2 Stimmen Durchschnittliche Bewertung: 4 Punkte bei 2 Stimmen
Diesen Beitrag Bewerten
Kommentare
hilal schrieb am 30.10.2007 um 15:10 Uhr
sehr gut doch ich weis nicht ob das wirklich gruselig ist
Beitrag kommentieren
Name (min. 5 max. 255 Zeichen)
Kommentar (min. 10 max. 1000 Zeichen)
 
2020