Fliegenpilze

Geschrieben von Julia
Folgende Zutaten werden benötigt:

- 20 Eier
- 10 Tomaten
- 1 Tube Mayonnaise
- 2 frische Bunde Petersilie


Zubereitung:
Für die "Fliegenpilze" kocht Ihr 20 Eier hart (6-10 Min.), anschließend schreckt Ihr sie mit kaltem Wasser ab und lässt sie noch im kalten Wasserbad liegen.

Die Tomaten müsst Ihr halbieren. Der Stielansatz wird herausgeschnitten und mit einem Teelöffel entfernt Ihr die Kerne und das Fruchtfleisch.

Anschließend tupft Ihr die ausgehöhlten Tomatenhälften mit Küchenpapier schön trocken.

Nun die Eier abpellen und an der dicken Unterseite eine kleine Kappe vom Eiweiß abschneiden, so dass die Eier hingestellt werden können.

Jetzt nehmt Ihr eine große Kuchenplatte und belegt diese mit den frischen Petersilienblätter, danach stellt Ihr gleichmäßigverteilt die Eier darauf.

Nun könnt Ihr die Tomatenhälften draufsetzen und mit Mayonnaise aus der Tube kleine Punkte auf die roten Kappen drücken - und fertig sind die "Fliegenpilze"!
Beitrag geschrieben am 12.11.2006
Durchschnittliche Bewertung: 3 Punkte bei 4 Stimmen Durchschnittliche Bewertung: 3 Punkte bei 4 Stimmen Durchschnittliche Bewertung: 3 Punkte bei 4 Stimmen Durchschnittliche Bewertung: 3 Punkte bei 4 Stimmen Durchschnittliche Bewertung: 3 Punkte bei 4 Stimmen
Diesen Beitrag Bewerten
Kommentare
ANgii schrieb am 31.12.2008 um 15:12 Uhr
ich habe das aus probiert und es war sehr lecker. ksnn ich jedem entfällen
Beitrag kommentieren
Name (min. 5 max. 255 Zeichen)
Kommentar (min. 10 max. 1000 Zeichen)
 
2019